Wir für Sie

Jahnschule Brühl
Kirchenstraße 21
68782 Brühl

Schulleitung
Juliane Groß

  
Schulverwaltung
Michaela Sichler

Telefon 06202 73370
Telefax 06202 780800
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 
Hausmeister
Uwe Schwegler
Telefon 06202 605555
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Kernzeit-Hortbetreuung
Maria Ruprecht
Zacharias Zimmermann
Telefon 06202 859675

Die Kugelschreiber flitzen im Sekundentakt über die Starterlisten, die Kehlen der rund 70 Schüler entlassen im Viereck des Brühler Hallenbades immer und immer wieder ein Echo erzeugende Rufe: "Schneller! Komm schon! Mach, mach!"

Sie wollten es ganz genau wissen, die Jungen und Mädchen der beiden vierten Klassen der Jahnschule: Wie entsteht eine Zeitung? Dieses Thema ließ die Kinder nicht mehr los. Deshalb haben sie zusammen mit ihren Lehrerinnen Anne Malsam und Evelin Frisch am Projekt "Klasse Kids" teilgenommen, das wir für Grundschulklassen anbieten.

Schüler haben den Dreh schnell raus

Brühl. "Es ist schwierig, gleichzeitig zu hüpfen", sagt der zehnjährige Fabian. Sein ein Jahr jüngerer Klassenkamerad Nico sieht die Schwierigkeit vor allem im richtigen Schwingen des Seiles. Die beiden Jungen sind Schüler der Klasse 3 b an der Jahnschule. Gestern nahmen sie an einem Workshop von "Skipping Hearts" (Seilspringen) teil. Die Initiative der Deutschen Herzstiftung will mit dem Schulprojekt den natürlichen Bewegungsdrang der Kinder fördern.

Am Dienstag, dem 12.03. haben uns zwei sehr nette Damen der Sparkasse besucht. Zuvor hatten wir im Unterricht das Thema „Taschengeld" besprochen. Die Damen hatten für uns eine PowerPoint-Präsentation vorbereitet, die von der Entwicklung des Geldes handelte. Die Frauen zeigten uns, wie Blinde Geld erkennen können und wie man einen echten Schein von einem gefälschten unterscheiden kann. Am Ende sagten sie uns noch, aus welcher Prägeanstalt die deutschen Münzen stammen. In einem kleinen Quiz konnten wir unser Wissen überprüfen.

HUMANITARIAN FOR CHILDREN CENTER-AYOFO HOUSE

Über das Kinderheim und seinen Ursprung

Im Oktober 2009 wurde das Ayofo Kinderheim-Projekt gegründet. Hier sollten Kinder, die sich in einer schlimmen Notlage befinden und die in schwierigen Verhältnissen leben, Hilfe finden. Das Kinderheim befindet sich in der Provinz Nyanza, einer der ärmsten Provinzen im Staate Kenia. Das Dorf hat den Namen Awelo; es liegt im Außenbezirk der Stadt Siaya. Ganz in der Nähe liegt der Victoriasee. AIDS und Malaria sind in dieser Region sehr stark verbreitet. Dadurch verlieren viele Kinder ihre Eltern.

Am Freitag, den 3.5.2013 findet um 11.30 Uhr die offizielle Einweihungsfeier unseres Anbaus statt. Alle interessierten Eltern sind recht herzlich in die Sporthalle der Jahnschule eingeladen. Unsere Kinder werden mit allen Lehrerinnen und Lehrern ein kurzweiliges Programm auf die Beine stellen. Im Anschluss findet ein kleiner Empfang statt, bei dem die neuen Klassenräume in Augenschein genommen werden können. Für alle Kinder endet der Unterricht an diesem Tag um 12.15 Uhr.

BRÜHL. Die Jungen und Mädchen hängen mit großen Augen an den Lippen der Erzieherin Angelika Kasper. Ihre Ohren haben die Zuhörer weit nach oben gespitzt, um bloß nicht zu verpassen, wie die Geschichte um die lesende Kuh, Mama Muh, weitergeht. Das Buch hat Kasper ganz speziell für ihre jungen Zuhörer zum Vorlesetag in der Jahnschule ausgewählt. Die Erzieherin ist eine von acht Lesepaten, die gestern den Kindern altersgerechte Literatur vorstellten. Und ganz offensichtlich haben die Paten mit ihrer Auswahl den Geschmack der jungen Zuhörer getroffen, denn nicht nur die sechsjährige Gina und Marthe (9) geraten ins Schwärmen: "Das Buch will ich unbedingt einmal ganz lesen!"

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.