Wir für Sie

Jahnschule Brühl
Kirchenstraße 21
68782 Brühl

Schulleitung
Juliane Groß

  
Schulverwaltung
Michaela Sichler

Telefon 06202 73370
Telefax 06202 780800
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 
Hausmeister
Uwe Schwegler
Telefon 06202 605555
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Kernzeit-Hortbetreuung
Maria Ruprecht
Zacharias Zimmermann
Telefon 06202 859675

BRÜHL. Die Jungen und Mädchen hängen mit großen Augen an den Lippen der Erzieherin Angelika Kasper. Ihre Ohren haben die Zuhörer weit nach oben gespitzt, um bloß nicht zu verpassen, wie die Geschichte um die lesende Kuh, Mama Muh, weitergeht. Das Buch hat Kasper ganz speziell für ihre jungen Zuhörer zum Vorlesetag in der Jahnschule ausgewählt. Die Erzieherin ist eine von acht Lesepaten, die gestern den Kindern altersgerechte Literatur vorstellten. Und ganz offensichtlich haben die Paten mit ihrer Auswahl den Geschmack der jungen Zuhörer getroffen, denn nicht nur die sechsjährige Gina und Marthe (9) geraten ins Schwärmen: "Das Buch will ich unbedingt einmal ganz lesen!"

 

BRÜHL. Es herrscht ein reges Treiben in den Klassenräumen und auf den Gängen, Kinderlachen erklingt im Zimmer, während eine Lehrerin gerade noch einigen Kindern etwas erklärt. Alltag in einer Grundschule, könnte man meinen, gerade hat es wohl zur Pause geläutet - ungewöhnlich ist es aber, wenn das alles an einem Samstag stattfindet. Nein, der Samstagsunterricht wurde an der Jahnschule nicht wiedereingeführt und die Lehrerin erklärt den Kindern auch keinen Schulstoff - sie erläutert die Regeln des Spiels, dass auf dem Tisch aufgebaut ist. Zum zweiten Mal hat die Schulleitung nämlich Eltern und Kinder zum Spieletag eingeladen, einen Tag rund um Gesellschaftsspiele.

Live-Produktion von Ludwigs Nudeln & Feinkost in der Jahnschule Brühl

Am vergangenen Montag, 24.10.2011, fand in der Jahnschule Brühl zum Thema „Getreide" ein Unterricht der ganz besonderen Art statt: Nudelmachen. Auf Einladung der Klassenlehrerin Anne Malsam besuchte Fabian Schneider, gelernter Bäckermeister und junger Inhaber der Feinkost-Manufaktur Ludwigs Nudeln & Feinkost aus Plankstadt, als „Überraschungsgast", die Klasse 3b und produzierte mit den 26 Schülerinnen und Schülern in ihrem Klassenzimmer selbst gemachte Spaghetti.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.