Wir für Sie

Jahnschule Brühl
Kirchenstraße 21
68782 Brühl

Schulleitung
Juliane Groß

  
Schulverwaltung
Michaela Sichler

Telefon 06202 73370
Telefax 06202 780800
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 
Hausmeister
Uwe Schwegler
Telefon 06202 605555
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Kernzeit-Hortbetreuung
Maria Ruprecht
Zacharias Zimmermann
Telefon 06202 859675

Jahnschule Brühl

Aktuelle Termine

Mittwoch, den 16. Okt. 2019 Uhr
Big Ball Woche - alle Klassen
Mittwoch, den 16. Okt. 2019, 19:30 - Uhr
Elternabend - Klasse 4c
Donnerstag, den 17. Okt. 2019 Uhr
Big Ball Woche - alle Klassen
Freitag, den 18. Okt. 2019 Uhr
Big Ball Woche - alle Klassen
Dienstag, den 22. Okt. 2019 Uhr
Musical-Bach-Gymnasium - Klasse 4b/4c
Donnerstag, den 24. Okt. 2019 Uhr
Musical-Bach-Gymnasium - 3. Klassen

Wir versuchen unsere Kinder in den unterschiedlichsten Bereichen individuell zu fördern.

Im Kindergarten durch:

  • die Kooperation mit unserer Schule, insbesondere durch das Projekt "Bildungshaus 3-10"
  • die Durchführung von Wahrnehmungstests
  • Wahrnehmungsschulung
  • die Förderung der Sprachkompetenz
  • einen frühzeitigen Austausch mit Eltern und Erzieherinnen von zukünftigen Schulanfängern

In der Grundschule durch:

  • die Fortführung der Wahrnehmungsförderung in Klassenstufe 1. Außerdem findet eine eingehende Lernstandsdiagnostik bis zum Ende des ersten Schuljahres statt.
  • die Durchführung der Hamburger Schreibprobe in den Klassenstufen 2, 3 und 4, um für unsere Kinder mit Defiziten im Lesen und Schreiben individuelle Förderpläne ausarbeiten zu können. Diese betreffen die Bereiche Lesen, Rechtschreibung und Sprachkunde.
  • die schuleigene Leseinsel, in der Kinder der ersten und zweiten Klassen in verschiedenen Intensivkursen gefördert werden können.
  • ehrenamtliche Helfer fördern unsere Kinder parallel zum Unterricht in einer Einzelbetreuung nach gezielten Förderplänen, die die Lehrkräfte bereitstellen.

Vor und nach der Schule:

  • Durch ein soziales Curriculum versuchen wir von Anfang an, die Klassengemeinschaft und die soziale Komepetenz zu fördern. In den ersten beiden Schuljahren werden die Kinder durch das Projekt SeSiSta (Selbstbewusst-Sicher-Stark) in ihrem eigenen Handeln bestärkt. In den vierten Klassen runden wir dieses Konzept durch eine Teammaßnahme in einem Klettergarten ab. Am Projekt mit dem schuleigenen Big Ball nehmen alle Klassen teil.
  • In Zusammenarbeit mit diversen Vereinen und Institutionen werden persönliche Neigungen und Kompetenzen entdeckt und vertieft. Folgende Arbeitsgruppen gibt es zur Zeit:

» Erste Hilfe Kurs für die vierten Klassen (in Kooperation mit DRK Brühl)

» Handball-AG für die dritten Klassen (in Kooperation mit dem TV Brühl)

» Tennis- AG (in Kooperation mit dem TC Brühl)

» Ballschule für die ersten und zweiten Klassen (in Kooperation mit der Universität Heidelberg)

» Schach-AG; (in Kooperation mit dem Schachclub Brühl und der Aktion 60+)

» Gitarren-Kurs (in Kooperation mit der Jugendmusikschule Brühl)

 

Außerdem gut zu wissen:

um die gesunde Ernährung zu fördern, beliefert uns seit 2011 im Rahmen des Schulfruchtprogramms (schulfrucht-bw.de) einmal wöchentlich die Firma "Obstbau Hauck" mit leckerem Obst. Jeden Dienstag bekommen alle Kinder der Jahnschule ihre Obstportion kostenlos zur Verfügung gestellt. Dieses Programm ist eine Initiative der Europäischen Union, die 3/4 der Kosten trägt. Die Restsumme übernimmt der Obsthof und der Freundeskreis Jahnschule e.V.  An dieser Stelle herzlichen Dank dafür.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.